TLAXCALA تلاكسكالا Τλαξκάλα Тлакскала la red internacional de traductores por la diversidad lingüística le réseau international des traducteurs pour la diversité linguistique the international network of translators for linguistic diversity الشبكة العالمية للمترجمين من اجل التنويع اللغوي das internationale Übersetzernetzwerk für sprachliche Vielfalt a rede internacional de tradutores pela diversidade linguística la rete internazionale di traduttori per la diversità linguistica la xarxa internacional dels traductors per a la diversitat lingüística översättarnas internationella nätverk för språklig mångfald شبکه بین المللی مترجمین خواهان حفظ تنوع گویش το διεθνής δίκτυο των μεταφραστών για τη γλωσσική ποικιλία международная сеть переводчиков языкового разнообразия Aẓeḍḍa n yemsuqqlen i lmend n uṭṭuqqet n yilsawen dilsel çeşitlilik için uluslararası çevirmen ağı

 03/08/2020 Tlaxcala, the international network of translators for linguistic diversity Tlaxcala's Manifesto  
English  
 Natasha Mozgovaya Наташа Мозговая נטשה מוזגוביה  
Author /   Natasha Mozgovaya Наташа Мозговая נטשה מוזגוביה
Natasha Mozgovaya Наташа Мозговая נטשה מוזגוביה
Biographies available: English  Deutsch 

 


Natasha Mozgovaya Наташа Мозговая נטשה מוזגוביה

 

Natasha Mozgovaya, geboren 1979 in der Sowjetunion, emigrierte 1990 nach Israel. Sie ist eine israelische Journalistin und Chef-Korrespondentin der nationalen Tageszeitung Haaretz in den USA.

Mit 11 Jahren veröffentlichte sie ihren ersten Arikel und mit 14 hatte sie eine Kolumne in der russisch-israelischen satirischen Wochenzeitschrift 'Vesti'. Sie übersetzte auch mehrere Bücher aus dem Russischen ins Hebräische.

2000 wurde sie Korrespondentin der Zeitung Yediot Ahronoth, wo sie kritische Artikel über die israelische Politik in Gaza und Libanon, über die russische Mafia, Tschernobyl, Afrika etc.
schrieb.

Zur Zeit von Putin interviewte sie häufig die Schlüsselfiguren der russischen Opposition u.a. ein Gespräch mit der kurz darauf ermordeten Journalistin Anna Politkovskaya.

Sie moderierte auch mehrere Fernsehprogramme wie das investigative Programm 'Special Departmant' im Kanal 9, das Kulturprogramm im Kanal 1 u.a..

Im Oktober 2007 präsentierte sie das Nachtprogramm von Kanal 9 und spielte in der Dokumentarserie 'Tmol Shilshom' mit, das in jedem Abschnitt jeweils ein bestimmtes Jahr der Geschichte Israels ab 1948 aufgreift. Obwohl sie meist auf Hebräisch schreibt, bringt sie auch Berichte auf Russisch aus den palästinensischen Gebieten und Israel, die auch in verschiedenen Magazinen und Zeitungen in Rußland veröffentlicht werden.

2008 verließ Mozgovaya die 'Yedioth Ahronoth' um Bürochef für Haaretz in Washington D.C. zu werden. Sie hat außerdem Soziologie, Anthropologie und politische Wissenschaften studiert.

Insbesondere widmet sich Mozgovaya dem Problem von Minoritäten und ihrer Darstellung in den Medien. Sie hat auch zahlreiche Vorträge vor israelischen akademischen und öffentlichen Institutionen gehalten über kulturelle Verschiedenheiten, Immigranten-Medien und diverse Konflikte.





URL: http://www.haaretz.com

URL of this page : http://www.tlaxcala-int.org/biographie.asp?ref_aut=1910&lg_pp=de


 All Tlaxcala pages are protected under Copyleft.