TLAXCALA تلاكسكالا Τλαξκάλα Тлакскала la red internacional de traductores por la diversidad lingüística le réseau international des traducteurs pour la diversité linguistique the international network of translators for linguistic diversity الشبكة العالمية للمترجمين من اجل التنويع اللغوي das internationale Übersetzernetzwerk für sprachliche Vielfalt a rede internacional de tradutores pela diversidade linguística la rete internazionale di traduttori per la diversità linguistica la xarxa internacional dels traductors per a la diversitat lingüística översättarnas internationella nätverk för språklig mångfald شبکه بین المللی مترجمین خواهان حفظ تنوع گویش το διεθνής δίκτυο των μεταφραστών για τη γλωσσική ποικιλία международная сеть переводчиков языкового разнообразия Aẓeḍḍa n yemsuqqlen i lmend n uṭṭuqqet n yilsawen dilsel çeşitlilik için uluslararası çevirmen ağı

 17/06/2019 Tlaxcala, the international network of translators for linguistic diversity Tlaxcala's Manifesto  
English  
 LAND OF PALESTINE 
LAND OF PALESTINE / Ashrawi bittet Diplomaten, die Olivenernte zu schützen
Date of publication at Tlaxcala: 22/10/2012
Original: Ashrawi asks diplomats to protect olive harvest

Ashrawi bittet Diplomaten, die Olivenernte zu schützen

Maan News Agency وكالة معا الإخبارية‎

Translated by  Ellen Rohlfs اِلِن رُلفس

 

Bethlehem ( Maan): die PLO-Führerin Hanan Ashrawi schrieb am Sonntag an die ausländischen Botschafter, sie mögen doch Beobachter schicken, die Palästinenser bei der Olivenernte vor Siedler-Angriffen schützen.

„Vorausgesetzt, dass Israel die Siedler unterstützt und der Palästinensischen Behörde verbietet, in den besetzten Gebieten Schutz zu geben, erbittet das palästinensische Volk internationale Intervention, um ihre Sicherheit sicher zu stellen“, steht im Brief.

 
Die palästinensischen Sicherheitskräfte dürfen nur in den städtischen Zentren der Westbank - nach dem Oslo-Abkommen :Zone A – eingesetzt werden. So werden die meisten landwirtschaftlichen Arbeiter von israelischen Kräften abhängig, um gegen Siedlerangriffe zu intervenieren.
 
Da jetzt die Herbsternte beginnt, berichten die Bauern von täglichen Angriffen israelischer Siedler in der Westbank.
 
Der UN-Sonderbeauftragte für den Nahost-Friedensprozess Robert Serry sagte am Sonntag, er wäre von den wiederholten Angriffen auf Bauern und die Zerstörung Hunderter Olivenbäume alarmiert.
 


 

Olivenernte in Attara, Palästina (2007). Foto von Rula Halawani

 
Am Donnerstag veröffentlichten zwei israelische Rechtsgruppen Berichte, die die israelischen Behörden kritisieren: sie unterließen, die Palästinenser vor Siedlerangriffen zu schützen oder die Angriffe zu untersuchen.
 
B’tselem sagte am Donnerstag, es hätte allein seit Sonntag fünf Angriffe dokumentiert und rief die Armee und die Polizei auf, jeden Vorfall und jede Beschwerde zu untersuchen, wo Soldaten nicht dazwischen gehen, um Angriffe zu verhindern.
 
Inzwischen sagte die Rechtsgruppe Yesh Din, dass von 162 Angriffen auf palästinensische Bäume seit 2005 nur ein Fall zur Anklage führte.
 
Die Gruppe sagte, 124 Anklageakten seien geschlossen worden, da die „Täter unbekannt“ seien, 16 Fälle, weil es „ungenügend Beweise“, und zwei, weil es keine „kriminelle Schuldfähigkeit“ gebe. Andere werden noch untersucht oder die Information wäre nicht geliefert worden, während die Anklagen von zwei Vorfällen verloren gegangen seien.
 
Das Versagen der israelischen Polizei, die Angriffe zu untersuchen, sei nur ein Aspekt ihres anhaltenden und breiten Versäumnisses, dem Gesetz gegen ideologische Verbrechen israelischer Bürger gegen Palästinenser in den besetzten Gebieten Geltung zu verschaffen, sagte die Gruppe.
 





Courtesy of Tlaxcala
Source: http://www.maannews.net/eng/ViewDetails.aspx?ID=528920
Publication date of original article: 14/10/2012
URL of this page : http://www.tlaxcala-int.org/article.asp?reference=8414

 

Tags: PalästinaIsraelOlivenernteSiedler-AngriffeInternationaler Schutz
 

 
Print this page
Print this page
Send this page
Send this page


 All Tlaxcala pages are protected under Copyleft.