TLAXCALA تلاكسكالا Τλαξκάλα Тлакскала la red internacional de traductores por la diversidad lingüística le réseau international des traducteurs pour la diversité linguistique the international network of translators for linguistic diversity الشبكة العالمية للمترجمين من اجل التنويع اللغوي das internationale Übersetzernetzwerk für sprachliche Vielfalt a rede internacional de tradutores pela diversidade linguística la rete internazionale di traduttori per la diversità linguistica la xarxa internacional dels traductors per a la diversitat lingüística översättarnas internationella nätverk för språklig mångfald شبکه بین المللی مترجمین خواهان حفظ تنوع گویش το διεθνής δίκτυο των μεταφραστών για τη γλωσσική ποικιλία международная сеть переводчиков языкового разнообразия Aẓeḍḍa n yemsuqqlen i lmend n uṭṭuqqet n yilsawen dilsel çeşitlilik için uluslararası çevirmen ağı la internacia reto de tradukistoj por la lingva diverso

 23/10/2017 Tlaxcala, the international network of translators for linguistic diversity Tlaxcala's Manifesto  
English  
 LAND OF PALESTINE 
LAND OF PALESTINE / Während der US-Kongress versucht, die BDS-Kampagne zu kriminalisieren, schließen sich die Demokratischen Sozialisten Amerikas (DSA) ihr an
Date of publication at Tlaxcala: 13/08/2017
Original: As US Congress tries to criminalize BDS, the Democratic Socialists of America endorse it

Während der US-Kongress versucht, die BDS-Kampagne zu kriminalisieren, schließen sich die Demokratischen Sozialisten Amerikas (DSA) ihr an

Zaid Jilani

Translated by  Ellen Rohlfs اِلِن رُلفس
Edited by  Fausto Giudice Фаусто Джудиче فاوستو جيوديشي

 

Einige Mitglieder des Kongresses versuchen  die Unterstützung der Kampagne BDS zu kriminalisieren.

Die US-amerikanische linke  Organisation geht jedoch  unerschrocken durch die Drohung  mit  Gesetzen gegen die BDS-Bewegung einen andern Weg.

Die Demokratischen Sozialisten Amerikas, die sich an diesem Wochenende in Chicago zu ihrer zweijährlichen Tagung trafen, verabschiedeten am Samstag eine Resolution, um die BDS-Bewegung zu unterstützen. Die Abstimmung zu ihren Gunsten war so überwältigend (mit wenigen Abweichlern) - 90% unterstützten die Resolution – dass keine offizielle Zählung stattfand. Es war das erste Mal in der 35-jährigen Geschichte der Gruppe, dass sie zu diesem Problem Stellung bezog.

„Ich erwartete, dass es so ausging, aber es überraschte mich, wie überwältigend die Unterstützung war“, sagte Rawan Tayoon , ein palästinensischer  DSA –Aktivist von Los Angeles. Tayoon half, die Resolution abzufassen. Er gehört zu einer Gruppe, die im Frühjahr mit der  Arbeit begann.

Ein anderer Mitverfasser, Benjamin Balthaser, ein Mitglied der „Jüdischen Stimme für Frieden“ in Chicago, schloss sich  im letzten Jahr den DSA an. Er sagte, es wäre  für Leute der jüdischen Gemeinde besonders wichtig, dass ihre Stimmen über den israelisch-palästinensischen Konflikt gehört werden.

„Die israelische Regierung  behauptet, sie würde alle Juden in der Welt vertreten“, sagte Balthaser, der Jude ist, zu der Zeitung The Intercept. „Und ich denke, es ist für die jüdische Gemeinde wichtig zu sagen, dass wir uns nicht von einer Apartheid-Regierung  vertreten fühlen. Wir fühlen uns nicht von einer Militär-Besatzung vertreten. „

Eine Pro-BDS-Resolution zu erlassen, bringt die Gruppe mit einer national-politischen Figur in Konflikt, deren  erklärtermaßen demokratisch-sozialistische Präsidenten –Kampagne  der DSA half, während des letzten Jahres auf 25 000 Mitglieder anzuwachsen: Es ist Vermonts unabhängiger  Senator Bernie Sanders. Anfang dieses Jahres wurde Sanders von Al-Jazeeras Dena Takruri  gefragt, ob er die BDS-Bewegung unterstütze. Während er implizit Kritik an der bedingungslosen  Militärhilfe für Israel übte, sagte er auch Takruri, dass er die Boykott-Bewegung  nicht unterstütze.

„Die Leute sollen tun, was ihnen gefällt,  aber ich denke, unser Job  als Nation ist, alles Menschenmögliche  zu tun, dass Israel und die Palästinenser und der ganze Nahe Osten zur Ruhe kommen. Was von den USA  getan werden müsste, wäre eine Nahost-Politik, die unparteiisch und gerecht ist., die nicht einfach riesige Summen von Geld  und militärische Unterstützung an Israel liefert, sondern  beide Seiten  mit Respekt und Würde behandelt, damit  beide an den Verhandlungstisch kommen.“

Trotz Sanders Unschlüssigkeit wächst die Unterstützung des BDS in den USA schnell, besonders an den Universitäten und  unter religiösen Organisationen.

http://tlaxcala-int.org/upload/gal_16555.jpg

 

 





Courtesy of Tlaxcala
Source: https://theintercept.com/2017/08/06/dsa-democratic-socialists-bds-israel-palestine/
Publication date of original article: 06/08/2017
URL of this page : http://www.tlaxcala-int.org/article.asp?reference=21220

 

Tags: Demokratische Sozialisten Amerikas (DSA)BDSInternationale SolidaritätUSAPalästina/Israel
 

 
Print this page
Print this page
Send this page
Send this page


 All Tlaxcala pages are protected under Copyleft.